Inhalt:
Keine Versandkosten!

Veganer Apple-Crumble mit Tee

Rezept für einen Apple Crumble mit Früchtetee

Für die Adventszeit haben wir uns dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht: Ein leckerer Apple Crumble mit Tee. Die Äpfel erinnern an sonnige Herbsttage und unser RED RUBY Früchtetee verleiht dem Dessert eine noch fruchtigere Note. Die Zubereitung ist einfach und bietet Spaß für die ganze Familie. So lässt sich ein verregneter Tag ganz gemütlich gestalten.

 

Zutaten:

  • ca. 1kg Äpfel der Sorte Eurer Wahl
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 große Prise Zimt
  • 150ml RED RUBY
  • 75g zarte Haferflocken
  • 50g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75g weiche Margarine in Flocken

Zubereitungszeit
Zubereitungszeit: 0:50
Portionen
Portionen: 10
Rezepttyp
Rezepttyp: Dessert
Apple Crumble mit Tee

Zubereitung:

  • 1
    Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • 2
    Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Äpfel mit braunem Zucker, Zitronensaft und Zimt mischen.
  • 3
    Den RED RUBY nach Anleitung zubereiten.
  • 4
    Für das Topping Haferflocken, Mehl, Zucker und Salz vermengen. Margarinenstücke dazugeben und so lange verkneten, bis daraus Streusel geworden sind.
  • 5
    Die Apfelwürfel in eine leicht gefettete Auflaufform oder ofenfeste Pfanne geben und mit dem RED RUBY übergießen.
  • 6
    Die Crumble Masse darauf geben und alles für ca. 40 Minuten auf mittlerer Einschubhöhe im Ofen backen.
  • 7
    Mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Apple Crumble mit Tee
Bei diesem Rezept verwenden wir: RED RUBY
RED RUBY
9,90 €
100042600, Red Ruby, 120g, bio
(Entspricht 8,25 € / 100g)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Tage
Rezept-Tipp von :
Für ein noch weihnachtlicheres Geschmackserlebnis können auch Spekulatius Kekse anstatt Haferflocken verwendet werden.

Weitere Rezeptideen:
Red-Ruby-Marmelade
Red-Ruby-Marmelade
► zum Rezept
Rooibos-Orangen-Marmelade
Rooibos-Orangen-Marmelade
► zum Rezept
Cheesecake im Glas mit Tee-Topping
Cheesecake im Glas mit Tee-Topping
► zum Rezept