Inhalt:
Keine Versandkosten!

Pfirsich-Kokos-Eis

Erfrischendes, selbstgemachtes Eis mit unserem PEACHY JUNE

Mit unserem fruchtig-aromatischen Sommertee Peachy June können wir gar nicht anders, als damit erfrischende Sommerrezepte auszuprobieren. Das Aroma von süßen Pfirsichen und Aprikosen verleihen dem Eis einen intensiv-sommerlichen Geschmack, der wundervoll zum cremig-exotischen Kokos-Eis passt. Durch die feine Note von Apfel, Hibiskus und Zitronengras bekommt das Sommereis eine fruchtig-frische Note – alles in allem das perfekte Eis am Stiel für warme Sommertage. 

Zutaten:

  • 200g Pfirsiche
  • 300ml Peachy June Tee
  • 200ml Kokosmilch

Zubereitungszeit
Zubereitungszeit: 0:20
Portionen
Portionen: 7
Pfirsich-Kokos-Eis

Zubereitung:

  • 1
    Fülle den abgekühlten Peachy June Tee ungefähr bis zur Hälfte in die Eisform und gebe 2-3 Scheiben Pfirsiche dazu.
  • 2
    Lege den Silikon-Deckel auf die Form und stecke die Eis-Stiele durch die vorgesehenen Schlitze. Stelle die Eisform dann 3-4 Stunden ins Eisfach.
  • 3
    Hole die Eisform wieder aus dem Gefrierfach und gib auf das bereits gefrorene Tee-Eis eine Schicht Kokosmilch.
  • 4
    Lass die obere Schicht nochmals 3-4 Stunden gefrieren und schon kannst Du Dein selbstgemachtes Pfirsich-Kokos-Eis genießen!

Pfirsich-Kokos-Eis
Bei diesem Rezept verwenden wir: PEACHY JUNE
PEACHY JUNE
9,90 €
100135800, Peachy June, 120g, bio
(Entspricht 8,25 € / 100g)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Tage
Bei diesem Rezept verwenden wir: Popsicle Maker
Popsicle Maker
16,90 €
100121000, Popsicle Maker, Silikon
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Tage
Rezept-Tipp von :
Wenn Du Pfirsich genau so liebst wie wir, kannst Du die obere Schicht nicht nur aus Kokosmilch aufgießen – sondern Kokosmilch und Pfirsiche pürieren und dann verwenden. Das gibt dem Eis eine noch fruchtigere Note!

Weitere Rezeptideen:
Waldfrucht-Eis
Waldfrucht-Eis
► zum Rezept
Holunderblüten-Minze-Eis
Holunderblüten-Minze-Eis
► zum Rezept
Gurken-Basilikum-Zitrone-Eis
Gurken-Basilikum-Zitrone-Eis
► zum Rezept