Inhalt:
Keine Versandkosten!



Zubereitung, Wirkung und Abnehmen mit Original Sencha Grüntee aus Japan und China aus biologischem Anbau

Sencha

Mildes Aroma aus
smaragdgrünen Blättern

Teereise I love green
Unsere 3 Grüntees vereint in einem Set
29,90€
Detox Tee ohne Koffein online bestellen
DAILY DETOX TEE
Koffeinfreier Sencha-Tee mit Orange und Kamille
12,90€
GREEN BOOST
Sencha Grüntee mit Chili, Ingwer und Pfeffer
12,90€
DETOX & BOOST SET
Zwei einzigartige Sencha-Tees
25,80  23,90€
Dao Ren Feng Grüntee aus China kaufen
MANDARIN SPRING
Besonders milder und frischer Grüntee
12,90€
SUN OF HEAVEN
Grüner Tee Sencha-Mango
9,90€
Tree of Tea - Teeguide
Sencha
Zubereitung und Ziehzeit von Sencha Tee
Sencha
 > 
 > 
 > 
Sencha


ANBAU IN JAPAN UND CHINA

Der Grüne Tee Sencha wird vor allem in Japan angebaut und getrunken. Er ist die mit Abstand meistgepflanzte Sorte, denn sie steht auf rund 78% aller Tee-Anbauflächen. Die Qualität des Tees reicht von einfachen Supermarkt-Sorten bis hin zu absoluten Spitzentees, die natürlich ihren Preis haben. Allgemein gilt: Je feiner und dunkler die Blätter des Tees sind, desto höher ist die Qualität und folglich besser auch der Geschmack. Unser Sencha SUN OF HEAVEN wird in 1.500 Metern Höhe in der Provinz Zheijang im Süden von Shanghai angebaut. Es ist eines der ältesten Tee-Anbaugebiete Chinas.
     

HERSTELLUNG DES "GEDÄMPFTEN TEES"

Sencha wird im Gegensatz zu den anderen Spitzensorten wie Gyokuru oder Tencha (Matchanicht oder nur halb beschattet, sondern auf der Teeplantage der Sonne ausgesetzt um so die Chlorophyll-Bildung anzuregen. Dadurch entwickelt der Tee einen beachtenswert hohen Gehalt an Aminosäuren wie beispielsweise L-Theanin und Catechinen. Die jungen und mittleren Triebe werden in der Regel mit speziellen Maschinen gepflückt und nach der Ernte schnell verarbeitet. Die japanische Methode der Grüntee-Verarbeitung sieht im Gegensatz zur chinesischen Methode die schonende Dämpfung der Teeblätter anstelle der Röstung vor. Unser Sencha Grüntee wird vorsichtig gedämpft, woher der Tee auch seinen Namen hat. Sencha bedeutet nämlich "gedämpfter Tee". Durch diese Verfahren wird die Fermentierung der Teeblätter gestoppt und die Teeblätter behalten so ihre kräftige grüne Farbe. Beim Sencha dauert diese Dämpfung nur etwa 10 bis 30 Sekunden. Nach der Dämpfung werden die Blätter mit heißer Luft getrocknet und geschüttelt und schließlich zu kleinen flachen Nadeln gerollt. Diese Methode wird traditionell schon seit Jahrhunderten angewandt. Entdeckt wurde sie in Japan von Nagatani Soen: Durch das Rollen der Teeblätter brechen die feinen Zellwände auf, wodurch die feinen Aromen des Tees sich besser im Wasser lösen und entfalten können.
 

ZUBEREITUNG VON SENCHA-TEE

Sencha-Tee ist prinzipiell genau so zuzubereiten wie andere Grüne Tees auch. Konkret bedeutet das: Für einen Liter aromatischen Sencha benötigst Du um die 18-20 Gramm Teeblätter (ca. 5-6 Teelöffel). Wichtig ist, dass der Tee nicht mit kochendem Wasser aufgegossen wird. Am besten sollte die Temperatur des Wassers bei etwa 70° liegen. Dies wird erreicht, indem man das Wasser nach dem Aufkochen knapp zwei Minuten abkühlen lässt. Eine schnellere Möglichkeit ist es das Wasser dreimal in einen kalten Becher umzuschenken. Nach jedem Umschenken verliehrt das Wasser ca. 10°C Temperatur. Nach dem Aufgießen ist der Tee auch schon fast fertig, denn die Ziehzeit beträgt nicht länger als 2 Minuten. Belässt man den Tee länger im Wasser, entfalten sich die Gerbstoffe und der Tee schmeckt zunehmend herber. Du kannst unseren Sencha SUN OF HEAVEN auch ein zweites Mal aufgießen. Am besten Du benutzt dann ca. 80°C heißes Wasser und lässt den Tee nochmals eine Minute ziehen. Unserem SUN OF HEAVEN haben wir noch Ringelblumen, Orangenblüten, Kornblumen und einen Hauch natürliches Mango-Aroma zugefügt. Die fruchtig-süßen Aromen ergänzen den feinherben frischen Geschmack des Grüntees perfekt. So überzeugt unser Sencha selbst Grüntee-Skeptiker.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten