Inhalt:
Keine Versandkosten!

Was ist eigentlich Rooibos Tee, das Südafrikanische Nationalgetränk?

Im klassischen Sinne ist Rooibos Tee ein Kräutertee, doch schnell haben wir erfahren, dass es ganz so einfach nicht ist um das köstliche Nationalgetränk aus Südafrika. Entdeckt wurde Rooibos bereits im späten 18. Jahrhundert von einem schwedischen Botaniker namens Carl Thunberg.

Roiboos Ernte Südafrika

Unserem biologischen Rooibos Tee mit Zitrone bleibt der Fermentationsprozess allerdings erspart: Somit behält er seine leuchten grüne Farbe und er besitzt von Natur aus kein Koffein.

Somit konnte es nicht anders kommen: Ab 1920 erfuhr der Rooibos Tee als Nationalgetränk Südafrikas seine Blütezeit und wurde binnen kürzester Zeit zum weltweiten Exportschlager. Während zuvor nur kleine, häufig auch private Anbauflächen kuliviert wurden, wurde der einmalige Tee nun auf großen Plantagen für den internationalen Handel angebaut. Doch der Rooibos wächst ausschließlich an den Hängen der Cedernberge im Südlichen Kap, weshalb die Region auch heute noch der weltweit einzige Exporteur ist.

Das steckt in unserem Roiboos-Tee! TREE OF TEA®

Das Mikro-Klima mit seinen nährstoffreichen Böden, die ausgiebigen Regenfälle im Winter und die trockene Erde im Sommer bieten die idealen Anbaubedingungen für den Gisterartigen Busch. Zwischen Januar und März wird der Rooibos Tee hier in der schönen Berglandschaft geerntet und anschließend in ca. 4 mm feine Stücke geschnitten,  fermentiert und unter freiem Himmel unter der Sonne getrocknet. Auch der Geschmack bleibt spritzig – frisch. Egal zu welcher Tageszeit ist Rooibos ein echter genuss. Probier ihn klassisch, als Eistee mit ein wenig Zitrone, oder auch zum Sport liefert der Tee wichtige Mineralien.

 

Was ist eigentlich Rooibos Tee, das Südafrikanische Nationalgetränk? wurde zuletzt modifiziert am: Dezember 17th, 2015 von Sophie